Breakout

Dies ist die Geschichte jener, die ins Breakout versandt und niemals wieder gesehen worden war.

Foto: AnnA

Zoom, du kennst es, zwischendrin dann die Breakout Session, nachdem der Admin von Cockpit-Kompetenzen geschwärmt hat und sich selbst dabei fleissig vögelt. Sie dann alleine mit dem Spiegelbild, obwohl Spiegel anders geht, Spiegel dir redlich in die Augen schaut, geradeheraus und nicht verschämt die Lider senkt wie eben gerade jetzt. Nach einer Weile wird klar, dass keine sich hinzu gesellt und Session so rum nicht funktioniert, deshalb den Button geklickt, Raum verlassen, aber subito, doch will‘s nicht, auch wenn sie noch so auf die Maus aus Plastik haut.

Völlig verlassen à la Robinson auf der Robinsoninsel wartet sie auf bessere Zeiten und gibt dann irgendwann mal auf. Klick, Klack, nestelt sie am Schalter ihrer Schreibtischlampe, kann den Blick vom verpixelten Selbst nicht wenden, bleibt verhangen, gefangen, verklebt mit sich & sich & nochmal sich. So halt zurückgelehnt ins kühle Off, quasientspannt, obwohl offer als Off nicht geht, und sie sich fragt, ob da wer schaut, beobachtet, observiert, studiert, gar am Ende sie selbst sich aus einer völlig andern Dimension beäugt, was es ja geben soll: Paralleluniversen.

Eine, die hätte sein können, wollen, sollen, vielleicht gewesen wäre, wer weiss. Bloss aus sein werden oder geworden sein wird nix, IST nix oder aber SPACE mit rieeeesenachwarzem Auge: S-P-A-C-E, weil eben alles Schreckliche Stars & Stripes und jetzt frag dich nicht warum, denn die Antwort heisst Zweiundvierzig.

Mutterseelenallein im Universum und wie viele es davon gebe, fragt eine, oder gibt, die andere, welche ebenso sie sein könnte, wie nicht sie. Wieviel wovon wenn Hans wie Heiri oder Robinson freitags verpennt, gleich um die Ecke übrigens, an welcher viermal gerundet eine erneut am selben Ort sich wieder trifft. Sechs mal Sieben gleich Zweiundvierzig gleich Zwei mal Drei mal Sieben und da hast du den ggT und das kgV noch gratis mit dazu.

Breakout, was von der Zunge tropft wie Anke vom Toast, aber wohinein gebrochen, das vergiss mal nicht. WO hinein, oder auch wo HINEIN, je nachdem, und sie, die versandt und vergessen worden war. Vielleicht aber begegnest du ihr und grüss dann schön artig, weil du selbst es sein könntest, du selbst es bist, weil anders ganz einfach nicht geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.